Wie reagiert man auf die aktuell ungewisse Situation? Es ist wichtig auch in diesen schwierigen Zeiten die Maschine weiter laufen zu lassen und nicht von heute auf morgen den Saft abzudrehen. So heißt es Partnerschaften zu stärken, Mitarbeiter an sich binden und Produkte zu präsentieren. Hier bieten sich Videos besonders an – für den Einsatz als Direktmarketing oder als Inhalte auf sozialen Netzwerken. Wir möchten Ihnen nachfolgend die verschiedenen Möglichkeiten des Videomarketings in Corona-Zeiten darstellen. Das Besondere an diesen Videotypen ist hierbei, dass alle keine aufwendigen Dreharbeiten in Ihrem Unternehmen benötigen. Sie können die Videoprojekte also auch aus dem Home-Office koordinieren.

  • DANKE-Video
  • Social-Media-Videos
  • Produktvideos – digital oder real
  • Animierte Erklärvideos
  • Stockvideos

1. DANKE-Video

Bedanken Sie sich doch einfach für die langjährige treue Partnerschaft bei Ihren Kunden, Partnern oder Mitarbeitern! Oder erstellen Sie ein Motivationsvideo für Ihre Mitarbeiter. Damit diese im Home-Office was zu lachen haben! Dies können ein Animationsvideo, existierende Videos in einem neuen Schnitt oder auch Szenen aus dem Home-Office der Mitarbeiter sein. Der Originalität und den kreativen Ideen sind keine Grenzen gesetzt.

2. Social-Media-Videos

Videos sind auf den sozialen Netzwerken weiterhin der Antreiber Nr. 1. Dies können lustige, informative oder emotionale Videos sein. Wichtig ist hierbei immer: NICHT LANGWEILEN!
Diese Videos können zum Beispiel gut im Filmstudio mit einer kleinen Crew gedreht werden. Als Plattformen eignen sich besonders gut: facebook, Instagram, LinkedIn, YouTube

3. Produktvideos – digital oder real

Erstellen Sie erklärende Video Ihrer Produkte, die Ihren Kunden dabei helfen Ihre Produkte zu verstehen und vom Kauf überzeugt werden. Dies können Aufnahmen der echten Produkte bei uns im Studio sein oder auch 3D-Animationen aus Computergrafiken, die ein Produkt in neuem Licht zeigt.

4. Animierte Erklärvideos

Erklären Sie Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistung oder ein Projekt in einem ansprechenden Erklärvideo. So können komplexe Sachverhalte auf simple Art visualisiert und erklärt werden. Ein/-e Off-Sprecher/-in stellt den Sachverhalt dar und animierte Grafiken im Corporate Design verdeutlichen diese.
Es können genauso Schulungsvideos sein, die das Ziel haben anderen Menschen Informationen zu lehren.

5. Stockvideos

Sie hatten bestimmt auch schon Kontakt mit Stockfotos oder Stockvideos. Dies sind Fotos und Videos, die über eine Plattform lizensiert werden können und damit für das eigene Unternehmen genutzt werden können. Auch wenn wir in den aktuellen Zeiten keine aufwendige Dreharbeiten auf die Beine stellen können, so ist es trotzdem möglich einen sehr hochwertigen Film mit bereits existierendem Videomaterial zusammenzuschneiden und eventuell mit Grafiken zu kombinieren. Dies können Menschen bei der Arbeit, Naturaufnahmen oder Technik sein. So lassen sich schnell und kostengünstig aussagekräftige Videos erstellen, die Ihre Kunden und Mitarbeiter beeindrucken werden!

Starten Sie jetzt mit uns durch!